Freie Gelenkkörper

Freie Gelenkkörper können entstehen z. B. aufgrund einer Verletzung mit Knorpel- oder Knochenabsprengung oder im Endstadium einer Osteochondrosis dissecans. Auch bei zunehmendem Gelenkverschleiß kann sich z. B. Knorpel aus der Gelenkfläche ablösen und als freier Gelenkkörper zu Einklemmungserscheinungen führen. Eine Sonderform  ist z. B. die Gelenkchondromatose, eine selten Erkrankung bei der sich die Gelenkinnenhaut in Knorpel und Knochengewebe umwandelt und bis zu über 100 freie Körper in einem Gelenk entstehen können.